Person Detail

Farhan 🇸🇴Buffet, Haus Hiltl

Salaam alaykum! Mein Name ist Farhan. ? Ursprünglich komme ich aus Somalia, aber wohne bereits seit 14 Jahren mit meiner Frau und 5 Kindern in Winterthur. ???? In Somalia hatte ich meinen eigenen Laden und verkaufte dort Essen, Kleider und alles, was man zu Hause braucht. Leider wurde mein Laden während dem Bürgerkrieg zerstört, daher mussten wir alles zurücklassen und suchten nach einem sicheren Ort, um unsere Kinder grosszuziehen. Meine Kinder sind jetzt zwischen 3 und 15, 4 von ihnen gehen bereits zur Schule – es gefällt ihnen hier in der Schweiz und sie sehen Winterthur als ihre Heimat. ?? Obwohl ich Somalia sehr vermisse – mit meiner Familie fühle ich mich überall zu Hause. ?‍?‍?‍? Als ich in die Schweiz gekommen bin, hat mir mein Freund Saleban aus der Küche im Haus Hiltl erzählt, dass sie einen neuen Mitarbeiter für die Küche suchen. Den Job hatte ich sofort bekommen! ? Durch meine schnelle Auffassungsaufgabe konnte ich in der Küche 4 Jahre lang überall mitwirken. Vor 11 Jahren zog es mich zum Hiltl Buffet und seitdem arbeite ich mit viel Herzblut dort. ?? Die Arbeit am Hiltl Buffet gefällt mir viel besser als in der Küche, da die Aufgaben abwechslungsreicher sind und ich mehr gelernt habe. Was mir allgemein so gut gefällt im Hiltl, sind meine Mitarbeiter, da sie auch meine Freunde sind. ? Ausserdem liebe ich das Essen – alles von Safran Gnocchi bis zum Hiltl Buffet. Essen macht einfach glücklich! ? Deshalb stehe ich zu Hause auch selber ab und zu am Herd und experimentiere mit verschiedenen Rezepten. Aber ganz ehrlich: Meine Frau kocht 1000x besser als ich. ? Was ich mir für die Zukunft wünsche, ist, dass wieder Frieden in Somalia herrscht. ? Dieser Bürgerkrieg dauert bereits seit über zwei Jahrzenten an und es gingen bereits zu viele Menschenleben verloren. Meine Gedanken sind bei meinen Landsleuten. ❤️ Das Leben in der Schweiz ist so unglaublich schön, aber mein Heimatland und meine Landsleute vermisse ich trotzdem. An diesem Punkt möchte ich mich herzlich bei allen bedanken, die meine Geschichte lesen und vor allem auch beim Hiltl, das mir eine zweite Heimat gewährt hat. Viel Liebe. ?

Show details
1 2
8 0
9 1
8 9