Person Detail

Miguel 🇵🇹IT, Office

Olá! Mein Name ist José Miguel da Silva Barros – aber alle nennen mich nur Miguel. 🇵🇹 👋 Das gefällt mir besser als José. Wenn ich heirate, habe ich sogar noch einen Nachnamen mehr, in Portugal ist das so üblich. Aufgewachsen bin ich auf der schönen Insel Madeira im Atlantik. Vor 9 Jahren bin ich meiner Schwester nachgereist. Sie kam ein Jahr vor mir in die Schweiz. ✈️ 🇨🇭 Da ich noch kein Deutsch konnte, war das meine erste Priorität und das erste Jahr hier war schon ziemlich hart. Zum Glück hatte ich meine Verwandten. 🤗 Durch meine Tante kam ich zu einem Job in der Gastronomie und habe so zuerst hinter der Bar ausgeholfen, dann im Service. Als Team haben wir immer zusammen Zmittag gegessen. Dadurch hat sich auch mein Schwiezerdütsch schnell verbessert. 👌

In Portugal habe ich eine Lehre als Informatiker abgeschlossen. Alles was mit Computern und Technik zu tun hat, ist genau mein Ding. 💻 👨‍💻 Das weiss auch meine Familie und bei Fragen wenden sie sich immer an mich. Egal, ob es um ein Problem mit dem Computer geht oder Beratung beim Handykauf benötigt wird – heisst es, «Miguel, kannst du bitte helfen?». Das mache ich natürlich sehr gerne. 😌 Ansonsten findest du mich in meiner Freizeit nur selten hinter dem Bildschirm. Viel lieber verbringe ich Zeit mit meiner Familie oder Freunden. Ich habe auch keine speziellen Geräte oder Firewalls zu Hause. So wie du dir vielleicht einen typischen IT-Nerd vorstellst. 🤓 Ich besitze lediglich einen Laptop, Router, Computer und ein Handy – das war’s. Also alles ganz im Rahmen. Meine Leidenschaft lebe ich in meinem Beruf. Vor 3 Jahren habe ich im Hiltl in der IT-Abteilung angefangen. Als Allrounder sind wir für die Kassensysteme, Support, Projekte und neue Softwares zuständig. Heute ist es besonders wichtig, eine gute IT-Infrastruktur zu haben. Mir gefällt, dass ich dazu beitragen kann, das Unternehmen digital zu schützen und die Mitarbeiter bei technischen Problemen zu unterstützen. 💪

Als Inselkind plane ich meine Ferien immer am oder auf dem Meer. Die Weite und das tiefe Blau aus meiner Heimat fehlen mir. 🌊 🏝 Vielleicht bin ich auch deshalb ein solch grosser Fan von Kreuzfahrten. Ich mag es, jeden Tag an einem neuen Ort aufzuwachen. Im Oktober haben wir sogar ein Familientreffen auf einem Kreuzfahrtschiff geplant. Wir sind 21 Personen und meine Verwandten kommen aus aller Welt angereist. Eine Woche lang umgeben von meiner Familie und Wasser – das wird bestimmt toll. 😍 🛳

Ich wünsche mir, dass die Menschen wieder achtsamer sind im Umgang mit ihren Mitmenschen, aber auch mit unserer Umwelt. 🌎 🌱 Manchmal habe ich das Gefühl, dass alle nur noch auf sich und ihren eigenen Vorteil fokussiert sind. Jemandem zu helfen kostet doch nichts. Jeder hat verschiedene Stärken und wir können gegenseitig voneinander profitieren. 💚

Show details
1 2
8 0
9 2
8 2