Person Detail

Monika 🇩🇪Kochkurse, Hiltl Akademie

Hoi und happy Pride Month – mein Name ist Monika. (she / her) ️🏳️‍🌈 🇵🇱 🇩🇪 🇨🇭 Wo du mich finden kannst? Im fünften Stock vom Haus Hiltl – die Hiltl Akademie. 😄 Seit 2 Jahren bin ich Leiterin der Kochoase und führe spannende Teilbereiche von der Praxis in der Küche, bis zum Organisatorischen im Office. So kann ich all die Dinge kombinieren, die ich liebe! 💚 Während meines Studiums in Politikwissenschaften habe ich gleichzeitig in einer Restaurantküche gearbeitet und am Ende mehr Zeit beim Gemüseschnippeln als über den Büchern verbracht. 📚 Nach 3 Jahren Studium beschloss ich, dass mein Platz in der Gastronomie ist und habe eine Kochausbildung als die älteste Azubine begonnen. 👩‍🍳 Meinen späteren Posten als Küchenchefin gab ich dann ab und übernahm nach einigen Weiterbildungen die Rolle als Unternehmerin und anschliessend die Geschäftsführung in anderen Lokalen. 🙌 Mittlerweile habe ich meinen Traumjob in der Hiltl Akademie gefunden – nicht nur die Arbeit macht mir riesig Freude, sondern auch die Zusammenarbeit mit meinem Team.

Mit meiner Freundin bin ich von Köln nach Zürich gezogen und habe damals kurzerhand beschlossen, mich in einem «Töggeli-Verein» anzumelden. Dort habe ich einige supercoole Zürcher:innen kennengelernt, mit welchen ich mich dann regelmässig abends in Bars zum «Töggele» traf! ⚽️

Zudem habe ich eine Vorliebe dafür, Hobbies zu fördern, in denen ich schlichtweg kein Talent habe. Beispielsweise ist da das Stand-Up-Paddeln, bei welchem ich bei schönem Wetter die Balance suche aber leider kaum finde und dadurch mehr im Wasser plantsche, als auf dem Board stehe. 🏄‍♀️💦

Weisst du, weshalb mir der Monat Juni ganz besonders am Herzen liegt? Es ist der Pride Month! 💜💙💚💛🧡❤️ Glücklicherweise wird die LGBTQ-Bewegung in der Schweiz und auch dem Rest der Welt immer stärker und das Thema findet in der Öffentlichkeit statt. Das Hiltl-Team ist mit Menschen aus über 80 Nationen, den verschiedensten Religionen, Hautfarben und sexuellen Ausrichtungen übrigens schon seit Jahren super divers. Das ist auch ein Grund, warum ich mich hier so wohl und sicher fühle. 🥰

Ein fixes Lebensmotto habe ich zwar nicht, aber ich habe gelernt, dass man Dinge versuchen und wagen muss. So habe ich schon viele positive Erfahrungen gemacht, auch wenn nicht immer alles gelingt. Das Wichtigste dabei ist, dass man das Vertrauen an sich selbst nicht verliert und sich traut, über seinen eigenen Schatten zu springen. 😎

Show details
1 2
8 0
9 2
8 2