7 Fakten, die du nicht über Tofu wusstest


1) Es gibt 5 verschiedene Tofu-Arten
… und Seidentofu ist der beliebteste! Warum? Weil er weder gepresst ist noch entwässert wurde. Die fluffige Konsistenz ist ebenfalls ausschlaggebend. Andere Formen sind weicher, mittlerer, fester und extrafester Tofu.

2) Tofu ist eines der ältesten Nahrungsmittel der Welt
Es wird überliefert, dass Tofu vor mehr als 2000 Jahren von einem chinesischen Koch per Zufall entdeckt wurde, als er Soja-Milch durch Nigari-Seegras geronnen hatte. Danach «reiste» der Tofu nach Japan, wo er als «Okabe» bekannt war.

3) Tofu als Dessert
Kaum zu glauben, aber wahr! Wegen seiner einfachen Beschaffenheit eignet sich Tofu ideal für die Zubereitung diverser süsser Verführungen – Seidentofu wird beispielsweise in Kuchen, Puddings oder bei uns am Hiltl Buffet fürs superleckere Soja-Schoggimousse verwendet.

4) Gelber Tofu
Gewusst? Wenn du Tofu gefrierst, färbt er sich gelb. Das bedeutet auf keinen Fall, dass er schlecht wird. Wenn er wieder auftaut, kehrt seine gewohnte Farbe zurück.

5) Tofu ist ein Geschmackschamäleon
Ein richtiges Multitalent, denn er kann von süss, über sauer, bis hin zu scharf sämtliche Noten übernehmen. Versuchs einfach einmal selbst und lass deine Geschmacksknospen entscheiden, wie du den Tofu am liebsten hast.

Warum und wieso?  Wolfi, unser Hiltl Akademie-Profikoch, erklärts dir im Interview mit SRF 1:  ➽ Hier anhören


6) «Nährstofu»
Tofu ist eines der nährstoffreichsten Lebensmittel der Welt: Es enthält alle acht essenziellen Aminosäuren und ist reich an Magnesium, Phosphor und Selen, welches – unter anderem – das Auslösen von Glückshormonen verstärkt. Zudem enthält Tofu Kupfer, Vitamin B1, Kalzium und Eisen. Es ist fettarm und trotzdem reich an Nährstoffen. Untersuchungen zeigten ausserdem, dass regelmässiger Tofu-Konsum vorbeugend gegen verschiedene Krebs- und Herzkrankheiten wirken kann.

7) Tofu macht blind!
Nein, natürlich nicht. Früher hat man dieses Gerücht aber verbreitet, um vom damals neuartigen Produkt aus den östlichen Hemisphären abzuraten. Das musste unser Geschäftsführer Rolf Hiltl zu jener Zeit an seinem eigenen Leibe erfahren.


Na? Auf den Geschmack gekommen? Dann lass dich von folgenden Rezepten in den Hiltl Kochbüchern inspirieren, überzeug dich selbst am vielfältigen Hiltl Buffet mit über 100 verschiedenen Gerichten aus aller Welt oder lerne im Kurs «Meat the Green» der Hiltl Akademie, wie man Tofu selber herstellt:

Gericht Kochbuch Webshop
Tofu Teriyaki mit Spiced Mango Meat the Green mehr dazu
Spaghetti Carbonara Meat the Green mehr dazu
Soja-Schoggimousse Vegan Love Story mehr dazu

 

Zurück

`